Wir über uns / Philosophie

Seit 1859 ist die Firma Schmahl, nun in 6. Generation, ein führender Partner der internationalen Sägewerksindustrie. Spezialisiert auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden entwickeln und produzieren wir speziell angepasste Schneidwerkzeuge für den Einsatz im Sägewerk. Unsere fachlich kompetenten Service- und Vertriebskräfte ermöglichen es uns, den Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden.

Unser Erfolg lässt sich nicht nur durch stetige Weiterentwicklung im Bereich der Kreis- und Gattersägentechnik erklären. Mit vielseitigen und hochmodernen Fertigungsanlagen setzen wir Branchenstandards.

 

Die Produktion von Sägeblättern, angepasst an die jeweiligen Herausforderungen im Sägewerk, sind unsere Spezialität. Durch unsere hohe Fertigungstiefe, also der Materialbeschaffung, über die Konstruktion, bis hin zur fertigen Säge, ist es uns möglich, die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse zu bedienen.

 

Unser Unternehmen zeichnet sich durch gleichbleibend hohe Qualität und zuverlässige Liefertreue aus. Die langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen uns und unseren Kunden wird

weltweit geschätzt.

 

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die Schnittoptimierung und Leistungssteigerung in Ihrer Produktion. Sprechen sie uns gerne an.

Historie

1859 

  • Gründung des Unternehmens durch Franz A. Schmahl jr.

1924

  • Übernahme des Unternehmens durch Hermann Schmahl

1947

  • Erweiterung der Produktionsfläche und Wideraufbau nach dem zweiten Weltkrieg

1976

  • Übernahme des Unternehmens durch Franz Arnold Schmahl

  • Ausbau der bestehenden Produktionsfläche

  • diverse Investitionen in neue Produktionsanlagen

1992

  • Anschaffung einer 2 KW Laseranlage zur schnelleren und effektiveren Produktion

2006

  • Übernahme des Unternehmens durch Florian A. Schmahl

2007

  • Erste Handelsvertretung in Südamerika

2010

  • Ausbau der Produktionsfläche (Werk 2, Hintersudberger Straße)

2011

  • Neuanschaffung einer robotergestützen Fertigungsstraße für HM-Kreissägeblätter

2014

  • Neuanschaffung einer Fertigungsstraße für Stellit-Sägeblätter

2018

  • Erste Handelsvertretung in Russland

2020

  • Ausbau des bestehenden Stellitierraums mit zwei neuen Vollautomaten zur Sägenproduktion

2021

  • Erste Handelsvertretung in Tschechien

2022

  • Ausbau der bestehenden Kreissägenfertigung mit neuem Plattensitzschleifautomaten der Firma Petschauer

F. A. Schmahl jr. GmbH & Co. KG
  Sägen- und Werkzeugfabrik

 Oberheidt 21 · D-42349 Wuppertal

info@schmahl-wuppertal.de

 Telefon: +49 (0) 202 – 47 10 17
 Telefax: +49 (0) 202 – 47 37 90